Überbrückungshilfe: Corona Krise

staatliche Unterstützung für Unternehmen

Corona hat unser Leben in den letzten Monaten maßgeblich geprägt und wird auch künftig noch seine Spuren hinterlassen. Die Wirtschaft und der Arbeitsmarkt sind aus den Fugen geraten, weshalb der Umsatzeinbruch von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie von verschiedensten Einrichtungen durch die Corona Pandemie in vielen Ländern enorm ist.

Aus diesem Grund sind viele Unternehmen auf finanzielle Hilfe angewiesen. Bist auch Du davon betroffen oder kennst Du kleine und mittelständische Unternehmen die nach einer Stärkung in dieser besonderen Zeit suchen? Wir haben jetzt die Lösung während Corona für Dich, mit welcher Du durchstarten und zum langfristigen Erfolg zurückkehren kannst – die Überbrückungshilfe und die Neustarthilfe des Staats.

Die Überbrückungshilfe III

Die Überbrückungshilfe III ist eine Unterstützung des Bundes-Ministeriums für Wirtschaft und Energie im Rahmen der durch den Staat bereitgestellten Corona Hilfen. Unternehmen, selbstständige Angehörige der Freien Berufe sowie Soloselbstständige, die auf der Suche nach finanziellen Mitteln zur Abdeckung von Fixkosten sind, werden mit der Überbrückungshilfe III finanziell während der Corona Krise unterstützt. Die Förderung stärkt Unternehmen, sofern sie einen Jahresumsatz von 750 Millionen Euro nicht übersteigen. Die Überbrückungshilfe III soll dabei dem Umsatzrückgang entgegenwirken und den Unternehmen die Digitalisierung Ihres Geschäftes und Ihrer Prozesse ermöglichen.

Grundsätzlich ist eine Fixkostenerstattung bis zu 100% möglich. Aber auch ein Eigenkapitalzuschuss für Unternehmen mit einer Umsatzreduktion von mindestens 50 Prozent ist im Angebot.

Erstattet werden demnach:

  • bis zu 100 Prozent der förderfähigen Fixkosten bei mehr als 70% Umsatzeinbruch
  • und weitere Abstufungen bei mindestens 30% oder 50-70% Umsatzeinbruch

Damit die Förderung schnell bei den betroffenen Unternehmen ankommt, werden derzeit Teilzahlungen in Höhe von 50 Prozent der gewährten Fördersumme im Rahmen der Überbrückungshilfe III gewährt (bis zu 100.000€ im Monat). Laut FAQ des Bundes wird der maximale Zuschuss auf 10.000.000€ pro Fördermonat angehoben.

Die Anträge für die neue Überbrückungshilfe III Plus sowie die Neustarthilfe Plus für Soloselbstständige können noch bis zum 31.Oktober 2021 gestellt werden – dann ist die Antragsfrist vorerst zu Ende. Worauf wartest Du also noch?

Wofür kann die Überbrückungshilfe III verwendet werden?

Kleine und mittelständische Unternehmen, die von den weltweiten Schließungen während der Corona Pandemie betroffen waren, können die Überbrückungshilfen des Bundes und der Bundesregierung für die Abdeckung von einseitig nicht veränderbare betriebliche Fixkosten nutzen. Bei der Antragstellung können jedoch nur Kosten berücksichtigt werden, die innerhalb vom Förderzeitraum liegen.

Darunter fallen beispielsweise folgende Fixkosten:

– Mieten und Pachten von Gebäuden

Die Überbrückungshilfe hilft bei der Bewerkstelligung der anfallenden Miet- und Pachtkosten in den Fördermonaten. Darunter fallen beispielsweise Mieten und Pachten von Bürogebäuden.

-Weitere Mieten

Ebenfalls können Mieten für Fahrzeuge und Maschinen sowie anfallende Nebenkosten gefördert werden.

-Zinsaufwendungen für betriebliche Kredite oder Darlehen

Auch Zinsaufwendungen für Kredite, welche in den Fördermonaten bestanden, können durch die Überbrückungshilfe III gefördert werden.

-Steuern und Versicherungen

Sämtliche Steuern und Versicherungen und auch Kosten für Auszubildende können vom Staat getragen werden.

-Digitalisierungskosten

Aber auch die im Unternehmen anfallenden Digitalisierungskosten sind förderfähig. So kannst Du beispielsweise die Kosten für den Auf- oder Ausbau Deines Onlineshops oder die Eintrittskosten bei großen Plattformen fördern lassen. Hier werden die Kosten bis maximal 20.000€ übernommen. Bei der Umsetzung dieser Projekte sowie der Suche nach geeigneten Partnern sind wir Dir gerne behilflich.

Welche Kosten genau förderfähig sind und wie Du Dir den Anspruch auf diese Hilfe sichern kannst, können wir Dir gerne in einem gemeinsamen Gespräch erläutern.

Und sollte sich auf Deiner Seiten in einem der Fördermonate mal ein Posten ändern, so können wir ganz flexibel Änderungsanträge stellen. Dabei müssen wir nur die Antragsfrist beachten. Es ist also nichts in Stein gemeißelt und Du bist auf der sicheren Seite bei der Beantragung Deiner Corona Hilfen.

Die Neustarthilfe

Im Vergleich zur Überbrückungshilfe III kann die Neustarthilfe als Unterstützung für Start-Ups und Soloselbstständige gesehen werden, die sich noch in der Anfangszeit ihres Geschäfts befinden. Auch diese Unternehmer haben Anspruch auf Corona Hilfen.

Investition in Digitalisierung während Corona

Digitalisierte Unternehmen sind klar im Vorteil, wenn es um interne und externe Kommunikation, Vernetzung und Arbeitsprozesse geht. So können wertvolle Ressourcen gespart oder effizienter eingesetzt werden. Die Nutzung eines Produkt- oder Kundenverwaltungssystems (CRM), die Implementierung von Buchungs- und Reservierungssystemen oder die Nutzung eines digitalen Warenwirtschaftssystems können mehr Struktur in Deinen Alltag bringen und Dir langfristig einen Wettbewerbsvorteil – auch über die Corona Zeit und die Fördermonate hinaus – schaffen. Denn je besser Deine Informationen strukturiert und aufgearbeitet sind, desto besser kannst Du mit den Informationen arbeiten und Mehrwert aus ihnen generieren.

Vorteile aus Sicht der Kunden

Aber auch die Kunden haben es einfacher bei der Suche nach Informationen im Internet. Kunden können weltweit aus allen Ländern genau im richtigen Moment abgeholt und nachhaltig gehalten werden. Ein gut strukturiertes Menü auf Deiner Webseite ist zum Beispiel schon die halbe Miete für einen Kauf oder eine Kontaktanfrage. Da die Corona Pandemie das Nutzerverhalten stark beeinflusst hat und nun immer mehr Kunden online suchen und kaufen, kann eine Anpassung der Geschäftsprozesse genau jetzt Dein Wettbewerbsvorteil sein.

Unsere Leistungen für Dich

Unsere Unterstützung hast Du, wenn Du in den Auf- oder Ausbau eines Onlineshops, Webseite oder eines Businesstools für Dein Unternehmen investieren möchtest. Von unserer jahrelangen Erfahrung im Aufbau von Webseiten kannst Du jetzt profitieren. Wir liefern Dir von Online Marketing, Webdesign, Suchmaschinenoptimierung bis hin zur technischen Optimierung alles, was Webseiten benötigen um ein gutes Ranking bei Google einzunehmen. So können wir erreichen, dass Du zu einem bestimmen Suchbegriff oben in den Google Ergebnisseiten angezeigt wirst – egal ob wir diesen Suchbegriff bezahlt bewerben oder mittels SEO pushen. Aber auch Prozessoptimierungen und Transfer von Wissen und Informationen im Digitalisierungskontext gehören zu unserem täglichen Brot.

Wir starten da, wo Du gerade bist

Du hast schon angefangen, Dein Unternehmen zu digitalisieren? Kein Problem, wir als Agentur für Automation können in jeder Phase einsteigen und Dir in jeder Phase Unterstützung bieten. Lass uns doch einfach die Arbeit mit Experten teilen, um noch schneller und effizienter zum Erfolg zu gelangen und die Fördermonate maximal effektiv zu nutzen. Alle weiteren Informationen sowie die Unterstützung für Dein Unternehmen bei der Beantragung von Corona Hilfen ist nur einen Anruf entfernt.

Antragsberechtigt für die Überbrückungshilfe III?

Im Rahmen der Überbrückungshilfe III müssen kleine und mittelständische Unternehmen grundsätzlich mindestens 30 Prozent Umsatzeinbruch verzeichnen, um für die Unterstützung der Überbrückungshilfe III in Frage zu kommen. Je höher der Umsatzeinbruch, desto höher können auch die Corona Hilfen ausfallen.

Weiterhin sind Unternehmen sämtlicher Wirtschaftszweige berechtigt, einen Antrag auf Förderung zu stellen. Ebenso sind Selbstständige sowie Soloselbstständige in den Freien Berufen förderfähig, ebenso wie gemeinnützige Organisationen und Unternehmen.

Der Förderzeitraum wurde verlängert, weshalb Anträge derzeit noch bis zum 31. Oktober 2021 gestellt werden können, die wir gerne für Dich ausfüllen und koordinieren können.

Antragstellung für die Überbrückungshilfe III

Da ein Antragsverfahren oft verwirrend scheint, wollen wir Dir eine grobe Navigation durch jede Phase der Antragstellung geben.

Grundsätzlich bedarf es in der ersten Phase einen prüfenden Dritten, der Dich bei der Antragstellung unterstützt. Das kann zum Beispiel ein Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sein. Aber es muss nicht zwangsläufig ein Wirtschaftsprüfer sein – auch wir als Online Marketing Agentur können Dich dabei unterstützen. Bei lass machen steht der Service im Mittelpunkt. Wir übernehmen gerne die gesamte Antragstellung und liefern Dir alle relevanten Informationen, sofern Du dies wünscht.

Die zweite Phase beginnt auf der Antragsplattform vom Ministerium für Wirtschaft und Energie, wo alle nötigen Formulare und Dokumente für das Programm eingesehen werden können. Die Registrierung erfolgt meist mit Hilfe eines PIN Briefs, mit der Online Ausweisfunktion, dem Elster Organisationszertifikat oder mit der beA Karte.

Änderungsantrag bei Änderungen während des Projektes

Sofern sich ein Faktor während einer Phase des Projektes ändern sollte, haben wir die Möglichkeit einen Änderungsanträge einzureichen. Aber auch bei Änderungen vor (Teil-)Bewilligung können Änderungsanträge gestellt werden. Jedoch sind nur Änderungsanträge möglich, sofern es sich um eine Erhöhung der Billigkeitsleistung handelt. Alle Änderungen, die nicht zur der besagten Erhöhung führen, müssen hier nicht berücksichtigt werden.

Überbrückungshilfe III vs. Überbrückungshilfe II

Die Überbrückungshilfe II unterstützt Unternehmen aller Branchen, um ihre anfallenden Fixkosten im Zeitraum von September bis Dezember 2020 decken zu können. Daher wird sie auch oft Dezemberhilfe genannt.

Demnach könnten alle Unternehmen, die von den Schließungen ab 2. November betroffen waren unter Umständen Anspruch auf die November- und Dezemberhilfe gehabt haben. Da die Antragsfrist für die Corona Hilfe von September bis Dezember 2020 jedoch bereits verstrichen ist, könnten weitere Hilfen und Zuschüsse der Bundesregierung für Dich und Dein Unternehmen in Frage kommen. Und auch wenn Du die Überbrückungshilfe II schon erhalten hast, ist dies kein Ausschlusskriterium für die Beantragung der Überbrückungshilfe III, allerdings kann dann kein Antrag für die Monate November und Dezember 2020 gestellt werden.

Die Überbrückungshilfe III Plus gehört ebenfalls zu den Corona Hilfen und ist lediglich eine Verlängerung und Erweiterung der Vorgänger.

Unser Ziel: Unternehmen zurück zum Erfolg bringen

Uns ist es wichtig, dass Du einen langfristig stabilen Stand in der Wirtschaft einnehmen kannst und Deinen Betrieb nicht final durch die Corona Pandemie schliessen musst. Da die Corona Pandemie so ziemlich alle Unternehmen betroffen hat, ist die Nachfrage nach Corona Hilfen groß. Warum also nicht eine Stärkung des Bundes für die Optimierung von Prozessen nutzen?

Was wir für Dich tun können

Lass machen als Agentur für Business Intelligence hilft Dir gerne dabei, sämtliche Anträge für die Überbrückungshilfe auszufüllen. Durch unsere breite Aufstellung als Full Service Agentur können wir Dir ein breites Spektrum an Verbesserungen bieten, die Dein Unternehmen und dessen Prozesse auf das nächste Level bringt. Wir liefern Dir gerne Unterstützung und alle Informationen, aber schliessen Dich auch gerne aktiv in den Prozess mit ein, sofern Du dies wünscht. Bei uns sollen nämlich alle Inhalte transparent und für jeden verständlich sein.

Kontakt per Service Telefon

Die Suche nach passenden Corona Hilfen – egal ob Überbrückungshilfe oder Neustarthilfe – hat ein Ende. Deine Chance, Dein Unternehmen aus der Coronakrise auf den Erfolgskurs zu bringen und Deine Corona Hilfen von der Bundesregierung zu beantragen, ist nämlich zum Greifen nah.

Also schnapp Dir jetzt den Hörer und lass schnacken, wie wir Dich und Dein Unternehmen nachhaltig und effizient boosten! Wir können es kaum erwarten, Dich und Dein Unternehmen trotz Corona Krise ganz oben zu sehen!

Über den Autor

Rico ist gelernter Kaufmann für Dialogmarketing. In seiner Laufbahn spezialisierte er sich zunehmen mehr auf moderne IT-Lösungen und Suchmaschinenoptimierung mit dem Schwerpunkt zur Conversionoptimierung und Vertriebsskalierung.
Bild dient als Symbolbild für ein erfolgreiches Ergebnis

lass schnacken

Lass Deine Kontaktdaten da, wir melden uns umgehend bei Dir. Alternativ kannst Du uns natürlich auch gern einfach direkt anrufen.

oder lass direkt quatschen