SEO Texte durch K.I. Texterstellung - lass machen

Wie weit sind wir bereits mit dieser Technologie?

Haben Sie sich jemals gewünscht, dass es eine Möglichkeit gibt, SEO-Texte für Ihre Website zu generieren? Das automatisierte Erstellen von Texten ist lange kein Wunschtraum mehr. Verschiedene Start-Ups überzeugen mit einer Texterstellung durch eine künstliche Intelligenz. Dabei erstellt ein Computerprogramm einen Text nach vorgegebenem Konzept oder liest vorhandene Texte aus und schreibt dann ein neues Werk entsprechend dieses Vorbilds. Diese Technologie wird bereits seit einer ganzen Weile für die Erstellung von Wirtschaftsberichten, Texten für automatisierte Chatbots und auch zur Übersetzung genutzt. Daher ist es nicht überraschend, dass auch für die SEO Texterstellung vorhandene Technologien genutzt werden.

Hierbei findet keine maschinelle Übersetzung statt, sondern eine künstliche Intelligenz versteht den Inhalt des Textes und schreibt ihn in eigenem Stil weiter. In der Praxis bedeutet dies, dass ein Computerprogramm durch die Analyse der Struktur eines Textes und des Inhalts einen neuen, eigenständigen Text erstellt. Über die Datenbank soll es möglich sein, auch unbekannte Texte schnell zu analysieren und entsprechend weiterzuschreiben.

Auch für die Erstellung von Texten zu Software, Produkten oder Anleitungen können Texte durch Künstliche Intelligenz erzeugt werden. Daher wird diese Lösung nicht nur in der Content Marketing Branche eingesetzt, sondern auch im Bereich des Online Marketings. Vor allem Online-Shops profitieren von einem automatisiertem Schreiben von SEO-Texten und somit muss seltener mit Hand geschriebener Text neu ins Netz gestellt werden.

Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz ist definiert als die Beherrschung jeglicher Aufgaben, die von einer menschlichen Intelligenz ausgeführt werden können. Im Falle der Texterstellung lässt sich als Beispiel die Übersetzung eines Textes in eine andere Sprache anführen. Diese Aufgabe wird mit der künstlichen Intelligenz mittels Eingabe des Ausgangstextes, zum Beispiel in einer einzelnen Sprache, und der Ausgangs- sowie Zielsprache automatisch erledigt. Es wird im Hintergrund ein Algorithmus geschrieben. Der benötigte Rechenaufwand ist hierbei verhältnismäßig gering.

Wie wird künstliche Intelligenz eingesetzt?

Die Texterstellung ist hierbei nur ein Beispiel für die Möglichkeiten der KI. Die Anwendung findet heute noch in vielen unterschiedlichen Bereichen statt. Besonders im Bereich von Machine Learning und Deep-Learning hat sich diese Technologie längst etabliert. In Zukunft könnte sie auch dazu beitragen, dass Maschinen entscheiden, was eine gute Musik oder ein guter Film sind.

Neben der Texterstellung hat KI noch viele weitere Verwendungszwecke, die schon in Zukunft dazu führen werden, dass diese Technologie immer mehr zum Alltag gehört. Ein Beispiel ist die automatische Erkennung von Wetterbedingungen anhand von Satellitenbildern.

Künstliche Intelligenz erstellt selbstständig Texte

Die Erstellung von Texten durch eine künstliche Intelligenz ist bereits kein Zukunftstraum mehr. Es werden seit einer ganzen Weile Texte durch KI erstellt und auch veröffentlicht. Dazu wird der Computer mit vorgefertigten Begriffen versorgt oder liest vorhandene Texte aus und generiert dann textgleiche Ergebnisse. Am besten funktioniert die Erstellung durch KI, wenn hochwertige Datenbankmaterialien zur Verfügung stehen.

Wie funktioniert die Texterstellung?

Die Maschinen nutzen für dieses Verfahren von Menschen programmierte Algorithmen zur Regelung der Texte. Diese computergestützte Generation von Texten beruht auf einer Reihe von Eingabemöglichkeiten, die dann in eine bestimmte Richtung interpretiert werden. Hierbei kennzeichnet jedes Wort und Satz den Weg zur nächsten Wortfolge.

Zur Erstellung solcher Texte wird auf große Sprachmodelle zurückgegriffen. Diese geben Aufschluss darüber, wie Wörter im Zusammenhang mit anderen Worten verwendet werden und welche Bedeutung jedes einzelne hat.

Funktionen der KI Texterstellung

Die Texterstellung durch eine künstliche Intelligenz ist mit verschiedenen Modellen möglich. Immer mehr Firmen erkennen die Vorzüge dieser Technologie und setzen sie zum Beispiel in Form von Chatbots ein, die bei Nutzerfragen automatisch antworten.

Vorteile von KI-erstellten Texten

KI kann uns dabei Helfen, Texte vorzubereiten. Sie kann beispielsweise dabei helfen, wichtige Informationen zu extrahieren und abzufragen. Es ist möglich, KI für die Erstellung von Pressemitteilungen benutzen; diese werden automatisch an Journalisten geschickt, sobald sich ein bedeutender Fakt ergeben hat.

Auch kann eine KI uns dabei helfen, Schreibblockaden zu überwinden.

Kritik an der KI-Textserstellung

Natürlich gibt es auch viele Menschen, die sich gegen die Texterstellung durch Maschinenprogramme richten. Einige Leute befürchten, dass mit solchen Technologien letztendlich wichtige Berufe überflüssig werden könnten. Das ist der Grund, warum manche Menschen die Texterstellung von KI ablehnen. Auch gibt es Leute, die meinen, dass schon jetzt eine zu große Automatisierung erfolgt und dadurch viele Arbeitsplätze in Gefahr seien.

Fazit

Die KI-Texterstellung ist eine sehr spannende Technologie, die bereits viel für den Alltag bewegt hat und noch in Zukunft entscheidend zum Leben eines jeden Menschen beitragen wird. Textbasierte KI ist heute bereits in der Lage einfache HTML-Codes zu erstellen. Durch den zunehmen Zuwachs an Nutzern von KI werden Datenbankmodelle weiter trainiert und die Ergebnisse aus solchen Texterstellungsprogrammen werden zunehmen besser und präziser. Die Technologie der Texterstellung durch KI kann also noch sehr viel bewegen und in Zukunft wird sie uns viele neue, weitere Möglichkeiten eröffnen.

Deine Meinung zu KI-erstellten Texten?

Bestimmt hast Du es schon vermutet: Der gesamte Textblock wurde durch eine KI vollautomatisch erstellt. Wir sind fasziniert von der Qualität und Vielfalt der Texte. Doch sehen wir bisher keine Gefahr für etablierte SEO-Texter. Solche automatisch erstellten Texte können tatsächlich helfen, eine Richtung für SEO-Texte vorzugeben und unterstützen heute schon unsere Texter, Themen zu finden und Ideen zu sammeln. Wir betrachten KI-erstellte Texte als reine Unterstützung unserer Arbeit. Wir sind auf Eure Meinung gespannt!

Über den Autor

Dennis ist ein Webdesigner und Entwickler mit Herzblut. Seit Ende der 90er Jahre befasst er sich beruflich und privat mit allen erdenklichen Themen rund ums Web und die IT. Mit über 20 Jahren Erfahrung berichtet er regelmäßig über neue Techniken und Trends fürs Web.
Bild dient als Symbolbild für ein erfolgreiches Ergebnis

lass schnacken

Lass Deine Kontaktdaten da, wir melden uns umgehend bei Dir. Alternativ kannst Du uns natürlich auch gern einfach direkt anrufen.

oder lass direkt quatschen