SommerSEO - Steigere Deinen Umsatz in der Sommer Saison

Sommer, Sonne und unser SEO-Beitrag zum SEO-Contest 2022

Es ist wieder soweit, der alljährliche SEO Contest hat begonnen. Deswegen folgt hier nun unser Beitrag zu SEO im Sommer. Der Sommer ist ein idealer Zeitpunkt, um die SommerSEO-Kampagne Deiner Webseiten in Angriff zu nehmen, damit sie im Zuge von erfolgreichem SEO Marketing bei Suchmaschinen wie Google gefunden werden.

Beachte saisonale SEO-Schwankungen

SEO im Sommer beinhaltet auch, saisonale SEO-Schwankungen mit einzubeziehen. Vor allem saisonale Produkte wie z.B. Outdoor-Artikel benötigen einen besonderen Augenmerk auf die saisonale Entwicklung. SommerSEO hilft Dir dabei, diese Schwankungen für Dich zu nutzen!

Unter die TOP Suchergebnisse bei Google

Mit einer optimalen SEO Kampagne kommt Deine Webseite ganz nach oben ins Google Ranking. SommerSEO ist die Möglichkeit zur Steigerung Deiner Sichtbarkeit in der heißesten Zeit im Jahr. In diesem Beitrag findest du alles, was du über Suchmaschinenoptimierung im Sommer wissen musst.

SommerSEO

So bringst Du Deine Webseiten mit SommerSEO nach vorne!

Search Engine Optimization – auf Deutsch Suchmaschinenoptimierung – hat sich in den letzten Jahren zu einem elementarsten Teil des Online Marketing entwickelt.
Friendship,Freedom,Beach,Summer,Holiday,Concept

Vorteile von Sommer-Suchmaschinenoptimierung

Mit diesen 3 Vorteilen kannst Du rechnen, wenn Du SommerSeo betreibst.

Langfristig

Suchmaschinenoptimierung steht für einen langfristigen Erfolg, der organisch wächst.

Wirkungsvoll

Die Maßnahmen sind Teil einer sehr erfolgreichen Strategie für Dein Online Marketing.

Kostengünstig

Diese Marketingmaßnahme ist günstig in seinen Kosten und vor allem gut kalkulierbar.

Die TOP 3 Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung

Ziel jeder SEO Kampagne ist immer eine Suchmaschinenoptimierung in allen Bereichen, die Deine Webseite bei Google unter die ersten Suchergebnisse bringt. Beachte dabei die folgenden drei Punkte, damit Dich Deine potenziellen Kunden schnell und einfach finden.

1. Individueller SEO Content

Guter Content ist ein wichtiger Teil eines gelingenden SEO Konzepts. Die Nutzer Deiner Webseite sind Deine potenziellen Kunden. Finde deswegen ihren Tone of Voice und spreche sie in ihrer Sprache an.

Qualitativ hochwertige Inhalte

Überzeuge den Google Algorithmus außerdem durch die Verwendung der richtigen Keywords sowie durch herausragende Inhalte und Bilder. Google legt großen Wert darauf, dass der Content dabei immer qualitativ hochwertig, aktuell und einzigartig ist.
Summer,Sky,And,Beautiful,Beach,Of,Okinawa
SommerSEO

2. Gute Usability Deiner Seite

Die Usability Deiner Webseite ist für Suchmaschinen ein besonders wichtiger Faktor. Denn nur bei einer gut aufgebauten Website hat der Google Bot die Möglichkeit, Deine Website in seinen Index aufzunehmen.

Technische Optimierung

Führe dafür eine technische Optimierung durch und schaffe eine sinnvolle Seitenstruktur auf Deiner Website, auf der sich Besucher intuitiv zurechtfinden. Nutze dafür auch interne Verlinkungen. Und ganz wichtig: Optimiere Deine Webseiten unbedingt so, dass sie auch für mobile Endgeräte gut zugänglich sind.

3. Sinnvolle Backlinks setzen

Google bewertet auch Links, die von anderen Webseiten auf Deine führen. Dies kann positive Auswirkungen auf Deine Position im Google Ranking haben.

Reputation durch Verlinkungen

Dabei spielt aber nicht nur die Quantität eine Rolle, sondern auch die Qualität und Reputation der anderen Webseiten.

SommerSEO

Sommer-SEO Maßnahmen – So steigerst Du Deinen Traffic in der Sommer Saison

Indem Du die saisonalen Schwankungen von Suchanfragen mit einbeziehst, erhältst Du wertvolle Informationen für Deine Sommer-SEO-Kampagne.

Auch Online Marketing unterliegt dem Turnus eines Jahres und den Trends der Jahreszeiten. Sie haben Einfluss auf die Anfragen bei Suchmaschinen wie Google und auf das Kaufverhalten von potenziellen Kunden.

SommerSEO zeigt Dir, wie Du mit SEO-Optimierungen Deine Webseite für den Sommer fit machst. Mehr Traffic auf Deiner Webseite bedeutet mehr potenzielle Kunden und Umsatz.

SommerSEO

Suchmaschinenoptimierung im Sommer planen

Eine gute Planung ist die Basis für eine gelingende Sommer-SEO-Kampagne! Dafür benötigst Du keinen Blick in die Glaskugel – gute SEO Fähigkeiten und eine gründliche Auswertung der vorhandenen Daten sind absolut ausreichend.

Möchtest Du z.B. ein saisonales Produkt, wie z.B. Sonnenschirme, vermarkten, solltest Du schon mindestens ein halbes Jahr früher mit der Planung beginnen, um im Sommer von potenziellen Kunden über Google gefunden zu werden.

Saisonale Schwankungen auswerten

Dabei sind für Dich v.a. Veränderungen im Suchvolumen Deiner Keywords interessant. Über SEO Tools wie Google Trends erhältst Du kostenlose Daten dazu.

Die Daten zum Suchvolumen zeigen Dir, wann Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am meisten Anfragen bei Google erhält. Google Trends stellt Dir dafür wertvolle Daten zur Verfügung.

Suchverhalten vergleichen

So erhältst du alle wichtigen Insights zu der Suchmaschinenoptimierung für Deine Keywords und kannst das Suchverhalten zu Deinem Produkt oder Deiner Dienstleistung zu jeder Saison miteinander vergleichen.

Verfolge die News zu Deinen Keywords und beziehe die Schwankungen in Deine Suchmaschinenoptimierung mit ein. Nutze die Zeiten mit dem höchstes Suchvolumen für Deine SEO Kampagne!

SommerSEO

FAZIT zu Suchmaschinenoptimierung im Sommer

Es lohnt sich, die saisonale Schwankungen bei den Sommer-Optimierungen Deiner Webseite mit einzubeziehen. Eine richtige zeitliche Platzierung von Maßnahmen kann der Traffic Deiner Nutzer und potenziellen Kunden sowie des Umsatz von Deinem Unternehmen maßgeblich steigern. Mit SommerSEO werden Deine Zahlen noch heißer!
SommerSEO

Hast Du noch Fragen?

Brauchen Du und Dein Unternehmen Unterstützung dabei, von Suchmaschinen gefunden zu werden und weitere Informationen zum Thema Sommer-SEO?

Nimm Kontakt mit der lass machen Sommer-SEO Agentur auf! Ruf uns an oder melde Dich über unser Kontaktformular mit Name, Nachname sowie E-Mailadresse und Deiner Nachricht.

Über den Autor

Mara ist studierte Linguistin und Texterin mit Herzblut. Bei der lass machen startet sie mit Fokus auf SEO durch und begleitet Kunden zum Thema "Content" und "Optimierung".